ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:54 Uhr

Schlossführungen in Großkmehlen

Großkmehlen. Das Wasserschloss Großkmehlen öffnet am Sonntag die Tore für Neugierige, die den Restauratoren des einmaligen Baudenkmals auf die Finger schauen wollen. KaWe

Hier küsst Preußen Sachsen in einer Partnerausstellung der Landesausstellung "Szenen einer Nachbarschaft" in Doberlug. Im Schloss-Ensemble wird sächsisch-preußische Geschichte lebendig. Das Schloss war im Jahr 1560 unter den sächsischen Adeligen Hans und Wolfgang von Lüttichau in einem erweiternden Umbau als Wasserschloss im Renaissancestil vollendet worden. In die Kirche hat Gottfried Silbermann 1717/18 seine zwölfte Orgel gebaut.

"Mit Mike Nych aus Apolda tritt am Sonntag ein junger Interpret bei den diesjährigen Sommerkonzerten auf. Nach seinem erfolgreichen Studium für Kirchenmusik in Halle konzertiert er als Organist bundesweit. Bereits mit 14 Jahren hatte er in Altenburg seine erste Orgelstelle. In Großkmehlen spielt er Werke von Ludwig Krebs, Felix Mendelssohn Bartholdy und Johann Sebastian Bach", erklärt Rudolf Kupfer.

Schlossführungen in Großkmehlen Sonntag, 29. Juni, 13, 14 und 15 Uhr Orgelkonzert mit Mike Nych in der Kirche ab 16 Uhr