ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:01 Uhr

Grundloser Angriff
Schlägerei an Großräschener Tankstelle

Großräschen. Am Samstag gegen 4 Uhr ist es an der Aral-Tankstelle in Großräschen zu einer Schlägerei gekommen. Alles begann mit einem grundlosen Tritt: Eine unbekannte männliche Person erschien auf dem Tankstellengelände und demolierte das Fahrrad einer anwesenden Person, schildert die Polizei.

In der Folge gab es eine verbale Auseinandersetzung des 23-jährigen Eigentümers mit dem Unbekannten. Dieser schlug plötzlich zu, der Fahrradbesitzer erlitt leichte Verletzungen im Gesicht. Der Täter verschwand, gegen ihn läuft eine Strafanzeige. Die Kripo ermittelt.