ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Schaufenster der Seenlandtage ist die Energiefabrik

Seenland. Die Vorbereitungen für die nächsten Seenlandtage zum Saisonstart 2016 laufen auf Hochtouren. Das versichert Kathrin Winkler, die Geschäftsführerin des Tourismusverbandes. Kathleen Weser

Fest stehe bereits, dass das Schaufenster des Veranstaltungs-Marathons zwischen Bergheider und Bärwalder See die Energiefabrik Knappenrode sein wird. In diesem Jahr fand der Höhepunkt am Ilse Kanal zwischen Sedlitzer und Großräschener See statt. Für die nächsten Seenlandtage stehen am 23. April bereits 23 Veranstalter (17 in Brandenburg, sechs in Sachsen) und am 24. April 24 Akteure (13 Brandenburg, elf Sachsen) im zentralen Veranstaltungsplan.