| 20:55 Uhr

Waldbad Hosena geht zu Himmelfahrt an den Start
Saisonstart gesichert: Pächter fürs Waldbad

Hosena. Ein Senftenberger Gastronom wagt das Unternehmen Freizeitspaß.

Nach der öffentlichen Ausschreibung der Verpachtung des Waldbades mit dem angrenzenden Camp ist jetzt ein Pachtvertrag unterzeichnet worden. Das bestätigt Stadtsprecher Andreas Gröbe. Zum 1. April hat der in Senftenberg bekannte Gastronom Christian Wilke als neuer Pächter die Regie im Hosenaer Waldbad übernommen. Die Laufzeit des Vertrages beträgt zunächst drei Jahre, es gibt aber eine Option auf Verlängerung um weitere 24 Monate. Christian Wilke hat bereits seit 2013 den Kiosk im Waldbad Hosena betrieben. Die offizielle Saisoneröffnung soll zu Christi Himmelfahrt starten. Erste Anfragen für Familienfeiern und Übernachtungsanfragen für das Camp liegen bereits vor, auch die traditionelle Hawaii- Party im Juli wird wieder im Waldbad stattfinden.Langfristig hat der neue Pächter weitere Pläne zum Ausbau des Angebots und zur Belebung des Waldbades. „Diese sind aber noch in der Ideenphase und werden sicher noch einige Zeit für die Realisierung in Anspruch nehmen“, erklärt Andreas Gröbe.