ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:52 Uhr

Ruhland wird Zweiter, Senftenberg bleibt drin

Landesliga. Die Landesliga-Wettkämpfe sind beendet. Stefan Tröger

Die Schützengesellschaft 1345 Ruhland mit Haidee Stahn, Heike Groß, Egbert Kunkel, Michael Liebmann und Hans-Joachim Glaser gewann mit 3:2 gegen Werder.

Der Schützenverein Senftenberg 1425 mit Ilona Schütze, Elke Grasnick, Christina Barnack, Roland Liesk und Volker Herz siegte mit 3:2 gegen Zossen/Blankenfelde. Nach Saisonabschluss belegen die Ruhländer mit 10:4 Punkten den 2. Platz. Die Senftenberger kommen mit 4:10 Punkten auf den 7. Rang von acht Teams.

Beide Mannschaften sicherten sich damit ein weiteres Jahr die Startmöglichkeit für die Landesliga des Brandenburgischen Schützenbundes.