Das Landgericht Cottbus hat einen 39-jährigen Senftenberger freigesprochen, der wegen mehrerer Wohnungseinbrüche und Betruges angeklagt war. Dem vorbestraften Mann wurde vorgeworfen, in sechs Fällen in Wohnhäuser eingedrungen zu sein und dort Wertsachen wie Schmuck und Bargeld entwendet zu haben...