ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:51 Uhr

Rentnerin wird in Senftenberg bestohlen

Senftenberg. Großen persönlichen Ärger hat sich eine Rentnerin durch einen Moment der Unachtsamkeit in Senftenberg eingehandelt. In der Erich-Weinert-Straße hatte sie ihr Fahrrad vor dem Haus abgestellt, wie die Polizei mitteilt, und war in den Keller gegangen. red/mf

Als die 75-Jährige zurückgekehrt war, entdeckte sie den Diebstahl aus dem Fahrradkorb. Jemand hatte ihre Dokumententasche mit Papieren und Bargeld gestohlen. Schaden. etwa 200 Euro.