ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:44 Uhr

Betrugsversuch in Lauchhammer
Rentner durchschaut Abzocker-Masche

FOTO: dpa / Julian Stratenschulte
Lauchhammer. Dreiste Betrüger haben am Montag versucht, ihre windige Abzocker-Masche in Lauchhammer durchzuziehen. Wie die Polizei mitteilt, haben die unbekannten Täter einem 78-Jährigen in einem Telefongespräch suggeriert, dass dieser aus einem Gewinnspiel von 2017 einen Gewinn von 40 000 Euro zu erwarten hätte.

Er müsse für die Bearbeitung lediglich 700 Euro zahlen. Der Rentner fiel jedoch nicht auf den Schwindel herein und erstattete Anzeige bei der Polizei.

Polizeisprecher Torsten Wendt weist in diesem Zusammenhang nochmals daraus hin: „Seien Sie skeptisch und aufmerksam, wenn Unbekannte bei Ihnen anrufen und nur das „Beste“ von Ihnen wollen – Ihr Geld.“ Mehr Informationen zu diesem Thema gibt die Polizei am Kontakttelefon. Hinweise zum Schutz vor aktuellen Betrugsmaschen finden sich auf der Internetseite www.polizei.brandenburg.de.

(cw)