| 02:45 Uhr

Rehe legen Verkehr auf Landstraßen lahm

Senftenberg. Die Zahl der Wildunfälle im Bereich der Polizeiinspektion Senftenberg ist in den vergangenen Tagen wieder deutlich angestiegen. Darin waren fast ausschließlich Rehe verwickelt. Andrea Budich

Gekracht hat es am Montag, 22.30 Uhr, in Bahnsdorf und am Dienstag, 5 Uhr, in Großräschen. Zeitgleich hatte ein Reh auch die Landstraße zwischen Hosena und Schwarzbach gequert und dabei den Verkehr kurzzeitig lahm gelegt.