ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:53 Uhr

Regionalkonferenz im Seenland

Senftenberg/Hoyerswerda. Mit "Durchbruch im Lausitzer Seenland" ist die Regionalkonferenz der touristischen Leistungsanbieter in der Reiseregion der Bergbaufolgelandschaft überschrieben. KaWe

Die Fortschritte in der Sanierung auf der Landschaftsbaustelle, die Entwicklungen in den Seenland-Zweckverbänden, die wirtschaftlichen Effekte der neuen schiffbaren Wasserwege sowie Qualitätsanforderungen an Wassersportanlagen werden Themen sein. Das kündigt der Gastgeber, der Zweckverband Lausitzer Seenland Sachsen (LSS) an. Die Regionalkonferenz findet am Freitag, 15. November, in Hoyerswerda statt.