| 02:49 Uhr

Real Music Konzert am Sonnabend

Lauchhammer. Vier Gitarren, Drum & Bass und ein tolles Songwriting – dazu authentische Jungs, die Musik ernst nehmen und den Erfolg suchen – das sind American Aquarium. Für die Stammgäste des Real Music Clubs sind American Aquarium keine Unbekannten, denn sie spielten bereits ein Doppelkonzert mit Israel Nash Gripka im Mai 2012 im Club, merkt Ralf Rischke an. red/br

Morgen Abend kommen sie mit erweiterter Besetzung und mit jeder Menge neuen Songs. Feinstes Americana, großartiges Songwriting und absolut sympathische Musiker. Zuvor ist Tim Easton zu erleben. Er kommt aus Nashville, TN (USA) und ist als Singer/Songwriter schon lange im Musikgeschäft dabei. Er hat schon mit vielen Größen der Americana-Szene wie Greg Leisz, Hutch Hutcherson, Jim Keltner, Mike Campbell zusammengearbeitet. Feines Songwriting, einfühlsame Melodien, Americana Songs mit Ohrwurmqualität.