ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

Ratsrunde entscheidet zwei harte Brocken

Senftenberg. Die Stadtverordnetenversammlung Senftenberg entscheidet am Mittwoch zum heiß umstrittenen Anschlusszwang an das Fernwärmenetz in der Kernstadt und in Brieske. Gebäude, die im Netzgebiet liegen oder wirtschaftlich angeschlossen werden können, sollen mit Fernwärme heizen müssen – so sie keine alternativen Energien nutzen. Kathleen Weser

Zudem steht die Änderung der Richtlinie zum Straßenausbau auf der Tagesordnung. Die beitragspflichtigen Anlieger sollen künftig nicht mehr in die Grundsatzentscheidung zum Ausbau der Verkehrsadern einbezogen werden, sondern erst danach in der Diskussion zu den Ausbauvarianten mitreden dürfen. Das strikte Ablehnen von Straßenausbaubeiträgen ist zur starken Investitionsbremse geworden.

Stadtverordnete tagen in Senftenberg Mittwoch, 22. März, 16 Uhr, Rathaus, Großer Saal