ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Rastplatz-Überfall auf einen Lkw-Fahrer

Großräschen. Die Kriminalpolizei ermittelt seit gestern Nacht zu einem Raub auf dem Rasthof Freienhufener Eck. Um 1.45 Uhr hatte das Tankstellenpersonal die Polizei gerufen, da ein ungarischer Lkw-Fahrer einen Überfall durch zwei Unbekannte anzeigte. red/br

Durch Geräusche am Fahrzeug war der Mann geweckt worden. Als er ausstieg, um nach dem Rechten zu sehen, war er angegriffen worden. Persönliche Gegenstände, Bargeld und das Mobiltelefon wurden dem 41-Jährigen geraubt. Laut Polizei wurden umfangreiche Fahndungen nach den flüchtigen Tätern veranlasst. Gleichzeitig sicherten Kriminaltechniker des Tatortdienstes Spuren am Fahrzeug, heißt es im Polizeigericht.