ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:26 Uhr

Hatte was zu verbergen
Radler will sich in Schipkau Polizeikontrolle entziehen

Schipkau. Am Freitag, 9. März, wollten Polizeibeamte gegen 16.30 Uhr einen 32-jährigen Radfahrer kontrollieren. Der Radler fand das alles andere als gut und wollte sich verziehen, allerdings war die Polizei schneller. Während der Kontrolle wurde der 32-jährige Mann dann immer gereizter und aggressiver.

Warum, stellte sich später heraus. Nach der Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und einer Eilrichterin wurde die Durchsuchung der Person durchs Gericht angeordnet. Dabei wurden Utensilien zum Drogenkonsum und Drogen aufgefunden. Den zur Einziehung ausgeschriebenen Führerschein hatte der Mann nicht dabei. Es wurde eine Anzeige gefertigt. Da die Gegenstände nicht freiwillig herausgegeben wurden, wurden sie beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

(pm/lsc)