ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Radfahrer von Autos erfasst und verletzt

Lauchhammer/Ruhland. Ein Radfahrer ist auf der Bundesstraße 169 kurz vor dem Abzweig Ruhland von einem Auto erfasst, zu Fall gebracht und am Bein verletzt worden. KaWe

Der BMW-Fahrer wird wegen Fahrerflucht gesucht. Das teilt der Sprecher der Polizeiinspektion in Cottbus mit. Demnach war der Radler am Sonnabend gegen 20 Uhr in der Fahrtrichtung von Lauchhammer nach Schwarzheide unterwegs, als er von dem Auto überholt wurde. Dessen Fahrer habe "den notwendigem seitlichen Sicherheitsabstand nicht einhielt", so der Behördensprecher der Polizeiinspektion.

Bei einem weiteren Zusammenstoß eines Autos mit einer Radfahrerin sind am Sonnabendnachmittag in Lauchhammer in der Liebenwerdaer Straße beide Verkehrsteilnehmer verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden. Der Sachschaden wird laut Polizeisprecher mit etwa 3600 Euro beziffert.