| 02:45 Uhr

Radfahrer auf Abwegen in Ruhland verletzt

Ruhland. Ein Radfahrer (72) ist am Freitag in Ruhland frontal mit einem Auto zusammengestoßen und verletzt worden. Das teilt die Polizeidirektion Cottbus mit. Kathleen Weser

Der Radler sei links an der Baustelle Bahnbrücke an der wartenden Fahrzeugschlange vorbeigefahren und mit einem entgegenkommenden Gefährt kollidiert. Rettungskräfte brachten den verunglückten Pedalritter vorsorglich ins Krankenhaus, bestätigt Yvonne Krahl weiter.