| 00:00 Uhr

Baby der Woche
Rabbija ist der sechste Spross in Großräschen

Das Rundschau-Baby der Woche heißt Rabbija Tsuraeva. Für die glückliche Mutter Seda Tokaeva (34) aus Großräschen ist das Mädchen das sechste Kind.
Das Rundschau-Baby der Woche heißt Rabbija Tsuraeva. Für die glückliche Mutter Seda Tokaeva (34) aus Großräschen ist das Mädchen das sechste Kind. FOTO: Steffen Rasche
Lauchhammer. Familie aus Tschetschenien lebt seit sieben Jahren in der Lausitz.

Die kleine Rabbija ist das Rundschau-Baby der Woche. Seda Tokaeva (34) aus Großräschen hat mit dem Mädchen am Montag, dem 6. November, um 11.13 Uhr ihr sechstes Kind zur Welt gebracht. Für das Baby sind ein Geburtsgewicht von 3702 Gramm und 48 Zentimeter Körpergröße im Geburtspass im Krankenhaus Lauchhammer des Klinikums Niederlausitz festgehalten worden. Seit sieben Jahren lebt die gebürtige Tschetschenin mit ihrem Partner Kazbek Tsuraev (33) in der Lausitz. Die Geschwister heißen Lezina (13), Khasbulat (11), Umar (9), Jussup (6) und Rahim (3).
⇥Foto: Steffen Rasche