Viel Wind im Theater und die Corona-Pandemie – das passt nicht zusammen. Das hat die Neue Bühne Senftenberg jetzt schmerzlich erfahren müssen: Das Theater muss die seit Langem geplante Premiere für den szenischen Monolog „Am Boden“ erneut verschieben. Denn eine für das Bühnenbild unerläs...