| 02:49 Uhr

Preisträgerkonzert junger Musiker

Senftenberg. Mit 375 motivierten jungen Musikern hat der Regionalwettbewerb "Jugend musiziert", der für Südbrandenburg im Januar an acht Spielstätten in Senftenberg ausgetragen wurde, einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnet. Noch beeindruckender sind die Leistungen der Nachwuchskünstler selbst gewesen – von den Klassikern bis zur neuen Musik. Kathleen Weser

Das Preisträgerkonzert ist der Höhepunkt dieses Wettbewerbs nach dem Wettbewerb. 13 Sonderpreise werden vergeben - und die jungen Musiker aus ganz Südbrandenburg spielen die Stücke, mit denen sie im Regionalwettbewerb besonders glänzen konnten, in diesem besonderen Konzert in Senftenberg gern noch einmal. Viele haben sich für den Landeswettbewerb qualifiziert, für den im März Cottbus der Gastgeber ist. Premiere hat 2017 bei "Jugend musiziert" der Vergleich der Bands, der in der nächsten Runde in Berlin ausgetragen wird.

Preisträgerkonzert Jugend musiziert Donnerstag, 16. Februar, 18 Uhr, Bürgerhaus Wendische Kirche in Senftenberg (Baderstraße)