Ein 55-Jähriger hatte am Donnerstagabend, 4. März, gegen 19.30 Uhr in einem Discounter in der Liebenwerdaer Straße in Lauchhammer Waren aus einen Lagerschrank entnommen, den er zuvor gewaltsam geöffnet hatte. Dann verdeckte er diese Waren im Einkaufswagen und verließ den Markt, informiert die Polizei.
Ein aufmerksamer Ladendetektiv beobachtete sein Verhalten und stellte den Mann bis zum Eintreffen der Polizei auf dem Parkplatz. In dem Einkaufswagen wurden Mobiltelefone in einem Wert von mehr als 5000 Euro aufgefunden.
Der Tatverdächtige wurde in polizeilichen Gewahrsam genommen, die Ermittlungen dauern an.