ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:53 Uhr

Polizeibericht

Als Tiere kostümiert sind am Sonnabend rund 100 Teilnehmer des Vereins Sachsen-furs e.V. Andrea Budich

durch Senftenberg gezogen. Dabei spazierten laut Polizeiangaben die Teilnehmer vom Schlossparkcenter über den Markt zum Stadthafen am Senftenberger See. Die Aktion diente dem Vereinszweck, selbst genähte Tier-Kostüme der Öffentlichkeit zu präsentieren. "Die friedliche Veranstaltung ist von zahlreichen Senftenbergen verwundert beobachtet worden", erklärt Polizei-Dienstgruppenleiter Sven Müßigbrodt.

Ein Kupfer-Diebstahl hat sich in den frühen Morgenstunden des Samstages in Lauchhammer ereignet. Dabei ist in der Ortrander Straße ein rund 40 Meter langes Steuerungskabel des Wasserverbandes Lausitz gestohlen worden.