ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:00 Uhr

Polizeibericht

Schwerer Auffahrunfall. Mehr als 10 000 Euro Schaden sind bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 169 am Ortsausgang Allmosen in Richtung Cottbus entstanden. KaWe

Das teilt Polizeisprecher Torsten Wendt mit. Am gestrigen Mittwochvormittag ist dort ein Lastkraftwagen auf ein Auto aufgefahren. "Der Chrysler-Fahrer wollte am rechten Fahrbahnrand anhalten, was der Lkw-Fahrer vermutlich zu spät erkannte", sagt Wendt. Der fahrenden Pkw sei durch den Aufprall von der Straße gegen ein Verkehrszeichen geschleudert worden. Verletzt wurde niemand.

Dieseldiebe in Schipkau. Aus den Tanks von zwei Autokranen sind in Schipkau etwa 400 Liter Dieselkraftstoff abgezapft worden. Den Schaden beziffert Polizeisprecher Torsten Wendt mit etwa 600 Euro.

Fallrohre gestohlen. Metalldiebe haben von der Feierhalle auf dem Friedhof in Brieske zwei Fallrohre aus Kupfer gestohlen. "Die Kriminalpolizei ermittelt", versichert Behördensprecher Torsten Wendt.