ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Polizeibericht

Hoher Unfallschaden. Ein 72-jähriger Autofahrer ist zwischen Ruhland und Hermsdorf bei einem Auffahrunfall leicht verletzt worden. KaWe

Das teilt Polizeisprecher Torsten Wendt mit. Demnach wollte der Fahrer eines Volkswagen am Donnerstagnachmittag unvermittelt nach links in einen Waldweg abbiegen. Der Lenker des folgenden Skoda fuhr auf. Die Polizei prüft, ob der VW-Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. Die Schadenshöhe wird mit etwa 45 000 Euro beziffert. Die Straße musste zeitweise voll gesperrt werden.

Laden-Einbruch. Aus einem Verbrauchermarkt am Ruhlander Elsterbogen sind Getränke im Warenwert von etwa 600 Euro gestohlen worden. Laut Polizei wurde dies am Donnerstag angezeigt.