ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:59 Uhr

Polizeibericht

Überholmanöver missglückt. Auf der Landstraße zwischen Niemtsch und Peickwitz ist ein Autofahrer am Sonntagnachmittag beim Überholen ins Schleudern gekommen. KaWe

"Er touchierte die Schutzplanke. Verletzt wurde niemand", erklärt Polizeisprecher Torsten Wendt. Der Schaden wird mit 6000 Euro beziffert.

Kollision mit Waschbär. Zwischen den Anschlussstellen Schwarzheide und Ruhland der Autobahn 13 ist ein Auto in der Nacht zum gestrigen Montag mit einem Waschbären kollidiert. Der Schaden am Fahrzeug wird von der Polizeidirektion Cottbus mit etwa 1000 Euro angegeben.

Einbruch in Mini-Markt. Zigaretten und Bargeld sind aus einem Geschäft in Frauendorf an der Ruhlander Straße gestohlen worden. Einbrecher hatten sich am Wochenende mit Gewalt den Zutritt verschafft. Auch Bargeld fehlte, so der Polizeisprecher. Der Schadenshöhe liege bei "mehreren hundert Euro".