ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:03 Uhr

Polizeibericht

Enkeltrick. Eine 96-jährige Rentnerin in Senftenberg hat am Mittwoch richtig reagiert, lobt die Polizei. red/fh

Mit dem sogenannten Enkeltrick gab ein Anrufer vor, ihr Enkel zu sein und einen Verkehrsunfall gehabt zu haben, sodass er dringend Geld benötige. Die Seniorin informierte eine Verwandte, die die Polizei vom Anruf in Kenntnis setzte.

Autodiebstahl. Ein silberfarbener VW Caddy ist in der Nacht zum Donnerstag in Großräschen gestohlen worden. Laut Polizei war das Auto mit dem Kennzeichen OSL-WW 280 in der Anselm-Feuerbach-Straße abgestellt gewesen.

Einbruch. Alkoholische Getränke, diverses Werkzeug und technische Geräte waren die Beute von Einbrechern, die einen Keller in der Erich-Weinert-Straße in Senftenberg aufgebrochen haben. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt, teilt die Polizei mit.

Wildunfälle. Gleich zwei Mal sind am Mittwoch Autofahrer mit einem Reh kollidiert: Gegen 18 Uhr zwischen Kittlitz und Schönfeld mit einem Schaden von rund 2000 Euro und kurz vor Mitternacht bei Hohenbocka - Schaden: rund 3000 Euro.