ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:37 Uhr

Polizeibericht

Leichtsinn auf zwei Rädern. Eine 15-Jährige ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Calauer Straße in Großräschen verletzt und im Krankenhaus versorgt worden. red/br

Ein Gleichaltriger hatte sie auf seinem Fahrrad „transportiert“ und war beim Überqueren der Straße mit einem vorfahrtberechtigten Pkw zusammengestoßen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei dem Radler einen Wert von 0,88 Promille, heißt es im Polizeibericht. Der Jugendliche wurde dem Vater übergeben. Unfallschaden: etwa 4000 Euro.

Wildunfall. Auf der Justus-von-Liebig-Straße sind am Donnerstagabend ein Pkw und ein Reh zusammengestoßen. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Schaden: mehrere Hundert Euro.

Vorfahrt missachtet. Schaden in Höhe von etwa 6000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall mit zwei Pkw am Donnerstagnachmittag im Bereich der Dresdner Straße/Rudolf-Breitscheid-Straße in Ruhland entstanden. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Fahrzeugführer die Vorfahrt missachtet.