ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:54 Uhr

Polizeibericht

Flucht in gestohlenem Pkw. Am Donnerstag gegen 1.15 Uhr hat der Fahrer eines Pkw die B 96 bei Wormlage in Richtung Saalhausen befahren. red/lho

Dort missachtete er die Aufforderung der Polizei, anzuhalten. Einen Zusammenstoß mit einem ihm entgegenkommenden Transport konnte er nur durch Ausweichen vermeiden. Nach einer Vollbremsung landete das Auto im Graben und beschädigte eine Grundstücksumzäunung. Der Fahrer flüchtete. Laut Polizei war das Fahrzeug zuvor in Finsterwalde gestohlen worden. Die Ermittlungen dauern an.

Moped wiedergefunden. Am Mittwoch hat ein bestohlener Mopedbesitzer sein Fahrzeug vor einem Hauseingang in Schipkau wiederentdeckt. Dies meldete er der Polizei. Das Moped war umgespritzt und die Rahmennummer rausgeschliffen. In dem Keller eines Tatverdächtigen befanden sich weitere ausgeschlachtete Mopeds. Einen Eigentumsnachweis konnte er nicht erbringen. Das Fahrzeug des Geschädigten wurde sichergestellt.

Rehe auf Fahrbahn. Zwischen Kostebrau und Schipkau ist ein Fahrer mit seinem Auto Rehen auf der Straße ausgewichen. Der Wagen kollidierte seitlich mit der rechten Schutzplanke. Ein Tier wurde bei dem Unfall am Donnerstag gegen 0.30 Uhr nicht getroffen. Der Schaden wird auf 10 000 Euro geschätzt.