Das erklärt Torsten Wendt, der Sprecher der Polizeidirektion Cottbus. "Bei der Unfallaufnahme haben die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt", bestätigt Wendt. Der Test habe 1,04 Promille angezeigt. Der Sachschaden wird mit 3000 Euro angegeben.

Lebensmittel gestohlen. Einbrecher haben aus drei Kellern eines Mehrfamilienhauses in Senftenberg unter anderem Kartoffeln, Getränke, Spirituosen, Konserven und Werkzeuge gestohlen, teilt die Polizei mit.

Glätteunfälle. Wegen unangepasster Geschwindigkeit auf glatter Straße ist ein Auto in Tettau an eine Straßenlaterne geprallt. Ein weiterer Fahrer ist in der Ruhlander Straße in Schwarzheide in einen Zaun gefahren.