Am Montagnachmittag hat ein Autobesitzer einen Schaden an seinem Fahrzeug bemerkt und Anzeige erstattet. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug hatte vermutlich nach einem missglückten Ein/Ausparkmanöver das Auto beschädigt und unerlaubt den Unfallort verlassen, informiert Polizeisprecher Maik Kettlitz. Die Schadenshöhe beträgt etwa 1000 Euro. Da der Unfallverursacher nach dem Zusammenstoß geflüchtet war, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.