Am späten Mittwochabend ist vor einem Imbiss in der Kreuzstraße eine zuvor im Lokal geführte Meinungsverschiedenheit in eine handfeste Rauferei eskaliert. Zwei 24-jährigen Männer wurde dabei in das Gesicht geschlagen. Sie wurden verletzt und anschließend durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen, teilt Polizeisprecher Torsten Wendt mit. red/trt