| 02:44 Uhr

Polizei stellt abhängigen Medikamenten-Dieb

Großräschen. Die Mitarbeiter einer Arztpraxis an der Calauer Straße in Großräschen haben am Mittwoch einen Einbrecher überrascht, der sich während der Mittagspause gewaltsam Zutritt zu den Räumen verschaffte. Wie Polizeisprecher Torsten Wendt mitteilt, sei der 32-Jährige zunächst mit einer größeren Menge verschreibungspflichtiger Medikamente geflüchtet. Jan Augustin

Beamte konnten den hinreichend Polizeibekannten jedoch wenig später in der Nähe des Bahnhofs mit der Beute stellen. Der offensichtlich betäubungsmittelabhängige Mann litt bei der Ergreifung unter starken Entzugserscheinungen. Daher wurde er zunächst zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.