ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:15 Uhr

Aus dem Polizeibericht
Polizei schnappt Männer mit gestohlenem Bike

FOTO: Frank Hilbert
Senftenberg. In den frühen Morgenstunden des Samstag haben Polizeibeamte gegen 5 Uhr in Senftenberg zwei Fahrradfahrer kontrolliert. Beide Männer waren mit hochwertigen Mountainbikes unterwegs und bereits hinreichend polizeilich bekannt, heißt es im Polizeibericht vom Sonntag.

Bei einem 43-Jährigen aus Schipkau wurde in der Hosentasche ein Cliptütchen mit betäubungsmittelverdächtiger Substanz, vermutlich Chrystal Meth, aufgefunden. Außerdem stand das von ihm genutzte Fahrrad in Fahndung. Es war 2014 in Sachsen-Anhalt gestohlen worden. Gegen den 43-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet, die Drogen und das Fahrrad beschlagnahmt.

Auch bei dem zweiten Fahrradfahrer stellten die Polizeibeamten Ungereimtheiten fest. Bei der Überprüfung des Mountainbikes wurde deutlich, dass die Rahmennummer entfernt und überlackiert wurde. Der 29-jährige Senftenberger gab an, das Fahrrad rechtmäßig erworben zu haben. Ein entsprechender Eigentumsnachweis konnte jedoch nicht vorgelegt werden, sodass auch dieses Fahrrad sichergestellt  wurde.

(cw)