(cw) Sehr viel Alkohol war offenbar bei einem 24-Jährigen im Spiel, den die Polizei am Sonntag als Autofahrer in der Senftenberger Grünstraße stoppte. Bei dem Fahrzeugführer wurden 2,1 Promille in der Atemluft gemessen. Die Beamten stellten den Führerschein des 24-Jährigen sicher und schickten ihn zu Blutentnahme.