ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:04 Uhr

Einsatz in Oberspreewald-Lausitz
Polizei greift zu Gefängnis verurteilten Reichsbürger

Senftenberg. Die Polizei hat am Donnerstag im Kreis Oberspreewald-Lausitz einen bereits seit Längerem gesuchten Reichsbürger festgenommen.

Beamte der Polizeiinspektion Oberspreewald-Lausitz haben am Mittwoch einen 53 Jahre alten Mann in seiner Wohnung im Landkreis festgenommen. Wie die Polizei am Donnerstag weiter informierte, wurde der seit Langem als Reichsbürger Bekannte per Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Görlitz gesucht. Der Mann sei wegen des wiederholten Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Haftstrafe von sechs Monaten verurteilt worden. Diese müsse er nun im Gefängnis verbüßen. Genauere Angaben zur Herkunft des Mannes wollte die Polizei nicht machen.

(bl)