In den Auffahrunfall waren ein polnischer Lkw, ein Transporter und ein Auto verwickelt. Bei dem Crash wurden eine Frau und ein zehnjähriges Kind leicht verletzt. Beide kamen in ein Krankenhaus. Die Blechschäden bei allen drei beteiligten Fahrzeugen summiert sich auf rund 20 000 Euro, wie Polizeisprecher Maik Kettlitz bestätigt.