(dh) Eine glatte Fahrbahn ist einem 67 Jahre alten Autofahrer in Meuro zum Verhängnis geworden. Er war am Sonnabend kurz nach 17 Uhr auf der Kiefernallee unterwegs. In einer Rechtskurve in Richtung Meuroer Straße kam er auf der winterglatten Fahrbahn nach links ab, schildert Polizeisprecher Enrico Steinbach. Der 67-Jährige kollidierte mit einer Straßenlampe. Es entstand ein Schaden von circa 4000 Euro. Das Auto war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit.