ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Polizeibericht
Planenschlitzer setzen auf Rastplatz Ruhlander Heide das Messer an

Ruhland. Zwei Brummis lädiert und den Kaffee ausgeräumt

Auf dem Autobahn-Rastplatz Ruhlander Heide sind in der Nacht zum Freitag von zwei Lkw-Sattelzügen die Planen der Ladeflächen aufgeschnitten worden, um die Ladung zu erkunden. Das bestätigt Polizeisprecherin Ines Gnerlich. Bei einem mazedonischen Fahrzeug sind nach dem Aufbrechen der Plomben zwölf Paletten mit Kaffee gestohlen worden. Die Höhe der verursachten Schäden sei noch unbekannt.

Bereits Anfang der Woche war am Rasthof Freienhufener Eck der A 13 an zwei slowenischen Brummis das Messer angesetzt worden. Parkettboden, medizinische Waren und Verbände im Wert von mehreren 1000 Euro verschwanden.

(kw)