Auch nach 50 Jahren ist das viertälteste Kabarett so lebendig wie eh und je und streut munter Pfeffer in die Wunden der Gesellschaft. Die drei Kabarettisten der „Leipziger Pfeffermühle“ , Heiderose Seifert, Burkhard Damrau und Dieter Richter, entlarven politische und gesellschaftliche Normalitäten als Absurdität. Highlights aus verschiedenen Programmen, vorgetragen von Kabarettisten der Spitzenklasse, versprechen bei entsprechendem Ambiente in der Friedensgedächtniskirche einen kritisch-humorvollen Abend.
Der Kartenvorverkauf erfolgt bei der Wequa GmbH in Lauchhammer-Ost, Am Werk 8, Zimmer 110 und 113, werktags von 12 bis 14 Uhr, Telefon 0 35 74/89 20 12 oder 0 35 74/89 20 10 und in der Friedensgedächtniskirche unter der Tel. 0 35 74/89 22 17. (red)