ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:28 Uhr

Hosena
Ortsdurchfahrt Hosena gesperrt

Hosena. Der Straßenausbau in Hosena stellt Kraftfahrer ab dem kommenden Montag auf eine besondere Belastungsprobe. Sie müssen eine weiträumige Umfahrung nutzen.

(red/br) Auf der Ortsdurchfahrt Hosena wird ab Montag, 23. Juli, erstmals unter Vollsperrung weitergebaut. Von der Gartenstraße bis zur Gärtnerei Cholewa wird die Straße für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Für die Umfahrung muss die weiträumige, ausgeschilderte Umleitung genutzt werden, teilt Stadtsprecher Andreas Groebe mit

Die Vollsperrung kann zeitlich begrenzt werden, weil das bauausführende Unternehmen im Vorfeld den neuen Regenwasserkanal hergestellt hat. Das sorge dafür, dass sich die Zeit der Vollsperrung für betroffene Kraftfahrer erheblich verkürze, so Groebe. Die Vollsperrung werde voraussichtlich zehn  Wochen andauern. Die Stadt bitte auch im Namen des Bauherren Landesbetrieb Straßenwesen Cottbus um Verständnis.

(red/br)