ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:03 Uhr

Opel in Vollbrand
Wildschwein-Crash löst Autobrand auf A 13 aus

 Ein Wildschwein hat auf der A 13 einen Unfall verursacht.
Ein Wildschwein hat auf der A 13 einen Unfall verursacht. FOTO: dpa / Lino Mirgeler
Ortrand. Nach der Kollision mit einem Wildschwein am Montagmorgen gegen 1.30 Uhr auf der A 13 bei Ortrand hat das betroffene Auto Feuer gefangen und stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Vollbrand.

Darüber informiert die Polizei. Alle drei Fahrzeuginsassen konnten den Opel Corsa unverletzt verlassen, während das Tier den Aufprall nicht überlebte. Das Fahrzeugwrack wurde vom Abschleppdienst geborgen, eine erste Bilanz der Sachschäden liegt bei rund 3000 Euro. Die zeitweiligen Sperrungen zwischen Ruhland und Ortrand konnte um 3.30 Uhr aufgehoben werden.

(jag)