ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:19 Uhr

Lausitzer Heimatkunde
Erinnerung an das Jagdgebiet Grünhaus

Ortrand. Das Thema Grünhaus steht in diesem Jahr im Fokus mehrerer Vereine und Heimatstuben. Der Auftakt findet am Sonntag, 17. Februar, um 15.30 Uhr im Ortrander Rathaussaal statt.

Dort referiert der Finsterwalder Heimatforscher Manfred Rothe zum Thema „Naturparadies Grünhaus, Geschichte und Chancen“, informiert Danny Duismann vom einladenden Heimatverein 1912 für Ortrand und Umgebung. Erinnert wird an das einstmals bedeutende Jagdgebiet des sächsischen und preußischen Hochadels, dessen Vernichtung durch den Bergbau und die teilweise Wiederherstellung.

(trt)