Der 44-jährige Kfz-Meister wollte eigentlich nur das Richtige tun. Er will weder Arbeitskollegen noch Freunde anstecken und sich nach ersten Symptomen zügig testen lassen, damit er Klarheit hat, ob er mit dem Coronavirus infiziert ist. Nicht unwahrscheinlich in einem Landkreis, in dem die Inzidenz...