Die Besucher haben die Möglichkeit, sich das Schulgebäude anzusehen, mit Lehrern und Schülern ins Gespräch zu kommen sowie AG-Leiter und Vertreter des Amtes Ruhland zu befragen. Über Lernmöglichkeiten an der Schule, Projekte, Vorhaben, Unterrichtsformen, Ergebnisse und anderes kann man sich informieren. Fachlehrer beraten gern zu möglichen Abschlüssen an der Oberschule.
Lehrer und Schüler freuen sich über das Interesse an ihrer Schule. (red)