| 02:44 Uhr

Nikolausüberraschung für Niederlausitzer Netzwerk-Kinder

Senftenberg. Einen mit 8000 Euro prall gefüllten "Spendenstiefel" überreicht die Stiftung Gesunde Kinder heute an das gleichnamige Niederlausitzer Netzwerk. Die Summe setzt sich aus vielen Einzelspenden von regionalen Unternehmen und Privatpersonen zusammen, die verteilt über das laufende Jahr an die Stiftung Gesunde Kinder übermittelt wurden. Andrea Budich

Auch anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Netzwerkes haben zahlreiche Unterstützer und Förderer an die Stiftung gespendet.

Das Geld wird im Niederlausitzer Netzwerk Gesunde Kinder in gesundheitsfördernde Geschenke für rund 150 Familien investiert. Dazu gehören Baby-Schlafsäcke und Decken für den gesunden Schlaf und Schuhmessgeräte für die Entwicklung gesunder Kinderfüße. Diese Geschenke bekommen die am Netzwerk teilnehmenden Familien von ihren Familienpaten überreicht. Die 128 ehrenamtlichen Paten begleiten die Familien von der Schwangerschaft bis zum 3. Lebensjahr des Kindes.