| 15:00 Uhr

Termin
Nikoläuse schnüren die Laufschuhe

Senftenberg. 18. Senftenberger Nikolauslauf startet am 2. Dezember für einen guten Zweck.

Der SPD-Ortsverband lädt bereits zum 18. Mal zum Senftenberger Nikolauslauf um den Senftenberger See am 2. Dezember. Pünktlich um 10 Uhr wird der Nikolaus die Läufer am Stadthafen Senftenberg auf die Strecke schicken.

Allerdings wird die Streckenführung in diesem Jahr für die 17,4 Kilometer aufgrund von Reparaturmaßnahmen des Radweges im Bereich Großkoschen bis Niemtsch geändert. Vom Stadthafen in Richtung Großkoschen bis zum Überleiter, vorbei an der Schleuse und es geht weiter ins Sächsische in Richtung Geierswalde. Nach 8,7 Kilometern wird gewendet und es geht zurück nach Senftenberg.

Nach der Anmeldung ab 8 Uhr in der Sporthalle der Grundschule „Am See“ beginnen um 8.30 Uhr die Walker mit der langen Strecke über 17,4 Kilometer. Pünktlich um 10 Uhr starten die Läufer über 17,4 und 6,6 Kilometer und die Walker mit 6,6 Kilometer.

Der Start befindet sich für alle Distanzen am Stadthafen. Anmeldungen sind unter www.lausitz-timing.de. möglich. Wer sich noch bis zum 26. November anmeldet zahlt sechs Euro und ab 27. November acht Euro Startgeld. Wie jedes Jahr wird auch 2017 von jedem Teilnehmerbeitrag ein Euro für einen guten Zweck gespendet. „Rechtzeitig vor Weihnachten möchten wir den Kindern und Jugendlichen im Wohnpark des DRK in der Schillerstraße in Senftenberg eine kleine Freude bereiten.“ so die SPD-Vorsitzende Kerstin Weide.