| 02:45 Uhr

Neun Termine für Blutspenden in diesem Monat

Senftenberg. (red/br) Insgesamt neun Blutspendetermine des Deutschen Roten Kreuzes gibt es in diesem Monat im Süden des Oberspreewald-Lausitz-Kreises. Der erste davon findet am Freitag, dem 7.

Juli, in der Rathenau-Grundschule Senftenberg, Rathenaustraße 6, statt. Von 15 bis 18.30 Uhr halten sich dort die Mitarbeiter des Blutspendedienstes für die Abnahme des Lebenssaftes bereit.

Die nächste Blutspende ist dann im Rathaus Lauchhammer-Süd, Liebenwerdaer Straße 69, möglich: am Dienstag, dem 11. Juli, von 15 bis 18 Uhr.

Eine Blutspende-Sonderaktion gibt es am Freitag, dem 13. Juli, an der bft-Tankstelle in Senftenberg, Briesker Straße 85. Von 15 bis 19 Uhr werden Spendenwillige dort im Spendenbus erwartet.

In der Grundschule Hosena, August-Bebel-Straße 4, werden am Montag, dem 17. Juli, Frauen und Männer ab 18 Jahren von 15 bis 18 Uhr zum humanistischen Aderlass erwartet. Gleiches gilt für die Paul-Noack-Grundschule in Schipkau, Friedrich-Engels-Straße 41, am Mittwoch, dem 19. Juli. Von 15 bis 19 Uhr kann dort freiwillig Blut für einen guten Zweck gespendet werden.