(ab) Der Heimatverein Ruhland bereitet für die Bürger der Stadt und deren Gäste kulturhistorische Stadtrundgänge vor. Das bestätigt Volkmar Richter aus dem Verein für Heimatpflege.

„Die Rundgänge werden selbst für alte Ruhlander mit einigen historischen Neuheiten gespickt sein“, macht Volkmar Richter auf das neue Angebot schon einmal neugierig. Der Heimatverein, der für die Wahrung und Aufarbeitung der Geschichte der Stadt prädestiniert ist, möchte mit diesem Angebot das Interesse der Bürger an der Geschichte des Elsterstädtchens wecken bzw. neu entfachen. Mit vielen extra angefertigten historischen Dokumentationen und Ausführungen möchte der Verein einen qualitativ hochwertigen kulturhistorischen Rundgang anbieten.

Die Touren werden ausschließlich von Mitgliedern des Heimatvereins durchgeführt. Die genauen Termine werden in Kürze in der Stadt bekannt gemacht.