| 16:47 Uhr

Neue Straße für Sedlitz
Neue Straße zur Sedlitzer Bucht

Senftenberg. Für den künftigen Wohn- und Toursimusstandort Sedlitzer Bucht soll eine Haupterschließungsstraße gebaut werden.

Für den künftigen Wohn- und Tourismusstandort an der Sedlitzer Bucht soll eine Haupterschließungsstraße gebaut werden. Die neue Straße ist mit Anschluss an die Raunoer Straße vorgesehen. Dafür hatte der Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg bereits einen Förderantrag gestellt und hofft auf Gelder aus dem Verwaltungsabkommen Braunkohlesanierung. Der Anteil der Stadt Senftenberg an den Baukosten darf maximal 400 000 Euro betragen. In den Fachausschüssen ist der Vorschlag bisher mit großer Mehrheit befürwortet worden. Am 5. Dezember entscheidet die Stadtverordnetenversammlung. Die künftige Straße soll auch zur Erschließung des geplanten Wohnstandortes an der Sedlitzer Bucht dienen. Aus diesem Grund sollen zusätzlich zum vorgesehenen Straßenbau für den Tourismusstandort die Querschnitte der Medienzuführungen für Gas und Schmutzwasser erhöht und ein Gehweg gebaut werden. Nach Fertigstellung soll die Straße in die Baulast der Stadt Senftenberg übernommen und für den öffentlichen Verkehr freigegeben werden.

(jag)