ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:21 Uhr

Schwarzheide
Nesthäkchen hat sich Zeit gelassen

Die Eltern Melanie und Torsten Schubert mit ihrem Töchterchen Rebekka.
Die Eltern Melanie und Torsten Schubert mit ihrem Töchterchen Rebekka. FOTO: Steffen Rasche
Schwarzheide. Mit einer Woche Verspätung hat die Zweite Tochter der Familie Schubert das Licht der Welt erblickt.

Die Eltern des Rundschau-Babys der Woche haben ihre Tochter in den Arm genommen. Die kleine Rebekka ist am Montag, dem  2. Juli, um 7.41 Uhr im Klinikum Lauchhammer zur Welt gekommen. Die zweite Tochter der Schwarzheider Familie Melanie (34) und Torsten (34) Schubert, und damit das Nesthäkchen, hat eine Woche nach dem geplanten Geburtstermin 3594 Gramm auf die Waage gebracht und war 52 Zentimeter groß. Schon seit Mittwoch ist die Familie wieder komplett zu Hause. Darüber freut sich auch die neunjährige Sarah, die Schwester des Rundschau-Babys der Woche.
Foto: Steffen Rasche

(str)