ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:08 Uhr

Zukunftstour
Nahtloser Übergang vom Abi zum Studium

Senftenberg. Ministerpräsident Woidke macht mit der „Zukunftstour Jugend“ heute in Senftenberg Station.

Die „Zukunftstour Jugend“ zum Übergang vom Abitur zum Studium führt Ministerpräsident Dietmar Woidke am Montag in die Landkreise Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz. An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg (BTU) informiert er sich am Nachmittag in Senftenberg, wie es gelingt, junge Frauen und Männer optimal auf das Studium vorzubereiten, zu betreuen und zu unterstützen, informiert Unisprecher Ralf-Peter Witzmann.

Beim Rundgang mit dem Präsidenten der BTU Cottbus–Senftenberg, Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, erhält Woidke Einblicke in Studiengänge, studentische Projektarbeit, Karrieremöglichkeiten sowie Forschungsprojekte. Neben der Biotechnologie werden im Bereich der Gesundheitsstudiengänge die Therapiewissenschaften sowie die Pflegewissenschaft besucht.

Danach stehen der Maschinenbau und das studentische Projektteam „Lausitz Dynamics“ auf dem Programm. Im Anschluss kommt Woidke mit Studierenden zu den Themen Studienorientierung und -vorbereitung sowie Betreuung während des Studiums, duales Studium und Karrierewege von Absolventen ins Gespräch.